Schleifpaste «H7.01» 250ml KCx
  • Schleifpaste «H7.01» 250ml KCx
  • Schleifpaste «H7.01» 250ml KCx
  • Schleifpaste «H7.01» Koch Chemie
  • Schleifpaste «H7.01» 250ml KCx

Schleifpaste «H7.01» 250ml KCx

15,99 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 1-4 Werktage
Menge
sofort verfügbar
0 bewertungen

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Autopflege-Produkten. [ Jetzt entdecken ]


Anmelden Kein Konto? Erstellen Sie hier eins


180250

Details

Schleifgrad
7,5/10
Glanzgrad
3/10
Inhalt
250ml
Polierstep
Step 1
Polierart
Rotation
Polierleistung
Heavy Cut
Lieferumfang
1 Stück

Angebote und Schnäppchen entdecken


Anwendung

Lacke an PKW, Nutzfahrzeugen, Motorrädern etc.


Kunden interessierte auch


Anwendungsempfehlung

Schleifpaste auf das Schleifmedium Schleifschwamm weiß hart oder [ Schleifschwamm gelb mittelhart ] aufbringen und auf der zu bearbeitenden, vorgereinigten Oberfläche mit max. 2.000 U/min im Kreuzgang verarbeiten. Die Reinigungswirkung kann durch Druck, Schleifmedium und Umdrehungszahl variiert werden. Zu Beginn des Schleifvorganges empfehlen wir die Verarbeitung mit höherem Druck bei geringer Umdrehungszahl. Im weiteren Verlauf den Druck reduzieren und mit höherer Umdrehung auspolieren. Letzte Politurreste können leicht mit unserem Profi-Microfasertuch ultraschallgeschnitten entfernt werden. Entstandene Schleier oder Polierspuren werden mit unserer [ Hochglanz-Antihologramm-Politur ] entfernt.


Unsere Partner empfehlen


Hinweise

Vor Gebrauch schütteln. Nicht für kratzfeste Lacke geeignet. Vor Frost und übermäßiger Hitze schützen. Vor Anwendung auf Eignung und Verträglichkeit prüfen. Nicht auf heißen Oberflächen anwenden.


Das könnte dir auch gefallen


Produktbeschreibung vom Hersteller

Schleifpaste ist die stark abrasive Maschinen-Politur zur schnellen Aufarbeitung stark verwitterter Lacke, zur Entfernung von Lackiernebeln und Anschliffen bis 2.000er Körnung.



Autopflege Trends


Mehr entdecken

Koch Chemie Politur





Anmelden

Kein Konto? Erstellen Sie hier eins


8 andere Artikel in der gleichen Kategorie: